Was man an einem Tag alles erleben kann

Ein Besuch im Zoo bei den niedlichen Pinguinen, eine Runde Bingo mit den Nachbarn oder ein ausgiebiger Spaziergang durch die Innenstadt zum Rotehornpark. Langeweile kommt bei soviel Abwechslung »Am Stadtfeld« nie auf.

Jeden einzelnen Tag kann man ganz nach eigener Fasson gestalten. Die Möglichkeiten sind bunt: Ausflüge mit dem hauseigenen Bus in die Umgebung machen. Zu Theateraufführungen, Dia-Vorträgen oder ins Kino gehen. Sich im Café gegenüber zum Klönen treffen, gemeinsam nach alten Rezepten backen, sich beim Sitztanz oder in der Kegelgruppe fit halten oder den Gottesdienst besuchen.

In unserem Haus bringt sich jeder so ein wie er möchte: Ob er sich im Heimbeirat engagiert, bei der Dekoration des Hauses hilft oder ein paar Zeilen für unsere Hauszeitung »Im Blickwinkel« schreibt. Schließlich hat jeder Bewohner seine ganz eigenen Vorstellungen von einem schönen Tag.